Baby the stars shine bright
Baby the stars shine bright



Baby the stars shine bright



  Startseite
    Alltägliches
    persönliches
    Musik
    Und sonst?
  Über...
  Archiv
  About me?
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   my last.fm
   the real website



gratis Counter by GOWEB
Gratis Counter by GOWEB


http://myblog.de/stillnouseforaname

Gratis bloggen bei
myblog.de





die letzten Tage zusammengefasst...

Donnerstag, 27.03., 18 Uhr

Jaaaa, ich habe eine Ansichtskarte aus Metz bekommen von der Vivi! Da freu ich mich! Die Karte bekommt nen Ehrenplatz ^^ Kann’s kaum noch abwarten, bis sie Ende April mal wieder nach Bielefeld kommt bevor das Semester zu Ende is und sie endgültig wieder daheim ist. Das muss auf jeden Fall gefeiert werden! ^^

 

Donnerstag, 27.03., etwa 23 Uhr

So, bin grad nach Hause gekommen. War heute Abend ja mit Ralf und zwei von seinen Arbeitskollegen Sushi essen. War nett und lecker. Allerdings frage ich mich, warum der Koch für unser Sushi über eine Stunde gebraucht hat… ich meine, er muss da ja nix warm machen… Hm… Und so viel war da nu auch nich los… Aber war wirklich lecker, nur hatte ich leider viel zu viel bestellt, denn ich hatte vorher zuhause schon gegessen, weil sattessen + Sushi = viel zu teuer für einen Geizkragen wie mich XD Also durften Ralf, Herby und Iris auch noch mein Sushi aufessen ^^ Ach ja und ich hab festgestellt, dass ich wirklich keine Garnelen mag und das ich mir das nicht immer nur eingeredet hatte. Das ist, finde ich, als würde man auf Gummi kauen… Nich schön… ^^ Also dann, itadakimasu! *verbeug*

 

Freitag, 28.03., 23 Uhr

GRATULATION! Diese Aktion war so assig und erbärmlich, dass sie schon fast wieder Stil hatte… Sehr armselig, so was von „erwachsenen“ Menschen… Sich erst dickbräsig beim Umzug helfen lassen, damit man den eigenen dicken Hintern bloß nicht zu sehr in Schwung kriegt und DANN sagen „nee du, mit dir will ich nix mehr zu tun haben…“ (bzw. es noch feiger handhaben und einen einfach aus den Freundelisten im StudiVz löschen und auf die „Ignorieren-Liste“ setzen&hellip Tja, that’s life, drauf geschissen! Hab ich halt gut 200 kg „Freunde“ weniger. Na denn, viel Spaß beim Lästern über mich… Über andere Leute, die ihr Freunde nennt könnt ihr ja auch erstklassig herziehen sobald sie den Raum verlassen haben. Frage: Gibt es noch Menschen auf der Welt, die keine totalen Arschlöcher sind, sobald man ihnen den Rücken zudreht? Memo an mich: Später klären… Na ja, jedenfalls werde ich deshalb nicht in Selbstmitleid zerfließen. Gibt halt Menschen, die verdienen meine Freundschaft nicht, auch wenn sich das erst im Nachhinein herausstellt. Beweist auch mal wieder, dass ich mir wirklich selbst der nächste bin. Ist schön, wenn man sich wieder und wieder bestätigt sieht…

 

Samstag, 29.03., 17:36 Uhr

Der erste Tag des 1. Wochenendes ohne Fernsehen ist fast geschafft! Ich glaub, ich komm langsam damit klar, dass ich jetzt keinen Kabelanschluss mehr habe (wurde mir ja letzte Woche irgendwann abgestellt, weil ich vergessen hatte, das nach meinem Umzug auch auf mich anzumelden, ups. Bin auch zu geizig, das jetzt zu machen, das muss warten, bis die Gehaltserhöhung kommt ~.-). Okay, ich hab den ganzen Tag im Bett rumgelümmelt, hab DVD’s geguckt und mich schon arg gelangweilt, aber gleich trink ich erstmal nen Kaffee und dann mach ich in meiner Wohnung nen bisschen Ordnung. Ich muss ganz dringend Geschirr spülen und endlich mal die gewaschene Wäsche in den Schrank packen, dann meine kaputten Umzugskartons in den Papiercontainer schleppen und und und… Kaum zu fassen, dass ich jetzt schon nen Monat hier wohne und das immer noch nicht gemacht hab (also das mit den Kartons, nicht das Putzen und Wäsche waschen)… Na ja, vllt. schreib ich später noch was. Ich dreh jetzt erstma Musik auf und mach mich an die Arbeit, von nichts kommt schließlich nichts. Denke mal, Montag werd ich mir mal nen Buch kaufen, damit ich mich mit was anderem als DVD gucken und Putzen davon ablenken kann, dass ich Samstags ne Weile auf Scrubs und Malcolm mittendrin verzichten muss ^^

 

Sonntag, 30.03., 01:17 Uhr

Uuaaaaaah… Samstag Abend ohne Kabelfernsehen is schrecklich… Normalerweise würde ich mir jetzt ne Doku auf n24 angucken und dann selig einschlummern… Das is schon kagge… Aber… Ich muss da jetzt durch! Hab jetzt den ganzen Abend Solitair und Mahjong aufm Lappi gespielt, mir tun schon die Pfoten weh und ich hab die Zeit total vergessen… Na ja… Ich klopp mir grad so laut IN FLAMES auffe Ohren (Kopfhörer&hellip, dass ich jetzt so aufgekratzt bin, dass ich eh nich schlafen kann… Was mach ich denn nu? Vielleicht geh ich mal in die Küche und ess nen Würstchen? Ist ne Idee, auch wenn’s mitten in der Nacht is, hab eh außer Frühstück noch nix gegessen heut…

 

Sonntag, 30.03., 01:33 Uhr

Ist mal jemandem außer mir aufgefallen, wie eklig Konservendosen sind? Also, bevor ich die aufmache und zulasse, dass mein Essen mit dem Dreck vom Deckel und dem oberen Dosenrand kontaminiert wird, wasch ich die Dose mit heißem Wasser ab und schrubbe den Deckel oben ordentlich sauber… Bäh… Krieg ich Ekelherpes beim Gedanken daran, was da für eklige Bakterien dran sein könnten…

 

Sonntag, 30.03., 01:46 Uhr

Ist ja nicht mehr sooo lange bis Wacken (nur noch… ähm… knapp vier Monate ^^), also werde ich hier schon einmal einige Planungen verraten und festhalten:

Also, losfahren werde ich schon Mittwochs morgens, zusammen mit Sergej, Dennis und noch 2 oder 3 anderen, die ich nicht kenne ^^ Wenn es direkt in Wacken keine allzu großen Staus gibt und wir schnell zu unserem reservierten Zeltplatz finden, hoffe ich, dass der Aufbau des großen 6-Mann-Zelts schnell über die Bühne geht, damit wir uns den angenehmeren Dingen des Tages widmen können: Ordentliches vorglühen mit reichlich Bier! Ganz standesgemäß, so wie sich das gehört. ^^ Ich will nicht wieder nach Hause fahren und sagen müssen „ja, ich war aufm Wacken, aber ich hab nur einen Abend getrunken…“, denn das gehört sich nicht. Das ist ein Festival verdammt! Es ist das größte Metal-Festival Europas, wenn nicht sogar das größte auf der ganzen Welt, es sind ne Menge geiler Bands da und für mich wird das so etwas wie ein 4tägiger Kurzurlaub ^^ Also heißt es von Donnerstag bis Samstag: Durchhalten, Rocken, Trinken und zusehen, dass ich duschen kann ^^ Letztes Jahr war’s schon irgendwie eklig am dritten Tag… Meine Haare haben echt eklig ausgesehen… (aber zum Glück hatte ich mir ja ne Mütze gegen die brennende Sonne gekauft, die hat auch die Haare gut versteckt ^^), aber mir wurde ja aus vertraulicher Quelle mitgeteilt, dass ich nich gestunken hätte und das ich nen sehr angenehmen Eigengeruch hätte, Eau de Katha sozusagen XD

Jetzt bleibt nur noch zu hoffen, dass das Wetter die ganzen Tage durchgängig gut und trocken ist. Auf so eine matschige Scheiße wie letztes Jahr hab ich keine Lust. Okay, es darf ruhig ein wenig kühler sein als letztes Jahr am 3. Tag, oder wenn dann mit ein bisschen mehr Wind, aber trocken, sonnig und so etwa 25°C, das sollte schon drin sein, oder? Ich meine, so wie alle vom Klimawandel reden… *aus dem Fenster guckt und merkt, dass es heute das erste Mal seit zwei oder drei Tagen nicht geschneit hat*

Wie auch immer, das wird ein Riesenspaß und ich kann’s jetzt schon kaum noch abwarten, bis die Running Order endlich feststeht, denn erst dann kann ich WIRKLICH planen. Wehe, die legen die Bands, die ich sehen möchte, so doof, dass ich was verpass! Na ja, gut, bei ca. 60-80 Bands wird schon ne Menge für mich dabei sein, allzu viel verpassen kann ich also nur, wenn ich zu betrunken bin um von einer Bühne zur anderen zu watscheln ^^ Kann nur hoffen, dass mich niemand zwingt, Nightwish anzugucken… Ich kann die nicht ab… Da setz ich mich lieber allein ins Zelt, als das ich mir das antue, das kann niemand von mir verlangen ^^

Katha freut sich am meisten auf: Girugamesh, Sonata Arctica, Children of Bodom und The Bones, alles andere ist nettes Beiwerk ^^ Allerdings lohnt sich der Ticketpreis und die Anfahrtkosten schon bei diesen vier Bands, ist immer noch günstiger, als würde ich zu einzelnen Konzerten fahren ^^ Hoffentlich spielen Girugamesh nicht auf der Wet Stage, da isses wegen dem Zelt obendrüber so düster, dass meine Fotos wahrscheinlich nix werden… Muss ich mich halt in die 1. Reihe vorschlagen und von da knipsen, hab ich der Rochi schließlich versprochen XD Dann geh ich aber auf die linke Seite der Bühne, dann kann ich für Rochi ganzh viele Shuu-Bilder machen XD

So, es ist jetzt gleich drei Uhr… Werde noch ein bisschen Musik hören und mich dann ins Bettchen packen, bin schon recht müde, außerdem krieg ich Kopfschmerzen von der lauten Musik… Memo an mich: Oropax für’s Wacken kaufen! (war schon laut letztes Jahr… und die Lautsprechertürme sind riiiiieeeeesig… Boah&hellip

1.4.08 17:41





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung