Baby the stars shine bright
Baby the stars shine bright



Baby the stars shine bright



  Startseite
    Alltägliches
    persönliches
    Musik
    Und sonst?
  Über...
  Archiv
  About me?
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   my last.fm
   the real website



gratis Counter by GOWEB
Gratis Counter by GOWEB


http://myblog.de/stillnouseforaname

Gratis bloggen bei
myblog.de





Gloria....

Gloria kenne ich jetzt seit März. Und seit März hab ich wegen ihr täglich eine Menge zu lachen.

Gloria kann teilweise ein bisschen eklig sein (ich denke, jeder kennt den feuchten Flutscher?)... Aber ansonsten ist sie einfach nur super lieb und mega-lustig. Sie hat ganz offensichtlich auch keine Probleme damit, sich selbst richtig zum Affen zu machen.

Egal. Neben Gloria kann man nur normal wirken, sofern man ihre Spielchen nicht ganz so dolle mitspielt.

Gloria ist auf jeden Fall eine liebe Freundin und erträgliche Arbeitskollegin.

Da fällt mir ein... Es gibt doch von KAT-TUN ein Lied, das auch Gloria heißt, oder?

Edit 24.07.: Oh, da gibt es noch eine Kleinigkeit, die ich dazugelernt habe...: Man sollte nicht einfach so irgendetwas über irgendwelche Freunde ins Internet schreiben, ohne das sie etwas davon wissen. Sorry, Gloria!

21.7.06 10:42


Meine Haare

Seit ich meine Haare erst aufgehellt und dann getönt habe, traue ich mich kaum noch, meine Haare anzufassen... Die sind sowas von trocken, die zerbrechen, wenn man die nur anguckt.

Hilfe!

Was soll ich tun? Diese Haare haben schon so viel überlebt, sind drei Jahre lang monatlich gefärbt worden und jetzt, nachdem ich sie getönt habe, brechen sie ab...

Hab ich erwähnt, dass ich zu jung bin, um eine Glatze zu bekommen?

Jedenfalls meinte Gloria (genau, die Gloria), ich solle jedesmal, wenn mein Shampoo alle is, die Marke wechseln. Stimmt dem jemand zu? Oder hlft es eventuell auch, wenn ich einfach eine dicke Haarkur mache? Wahrscheinlich wird mir niemals jemand meine Fragen beantworten, aber auf diese Weise kann ich sagen, ich hab wenigstens gefragt... *drop*

Ich meld mich nochmal, wenn ich dann eine Glatze habe...

24.7.06 09:58


PMS

Ich gestehe offen und ehrlich: Ich bin ein Opfer von PMS. Ich habe mich nicht unter Kontrolle, wenn die ersten Anzeichen von PMS auftreten.

Und es tut mir furchtbar leid.

Viele Menschen leiden dann in diesen besonderen paar Tagen ganz besonders unter mir, ich kann mir aber auch nicht helfen. Die einzige 'Therapie-Möglichkeit': Ich verbarrikadiere mich zu Hause und konzentriere meine miese Laune ganz allein auf mich selbst. Aber das ist auch keine wirklich gute Idee, im Ansatz vielleicht nicht schlecht, aber in der Ausführung kaum machbar...

Ich versuche schon immer, mich irgendwie zu bessern, mich zu beherrschen, aber die Hormone sind nunmal stärker als ich. Was soll ich denn da tun? Vielleicht irgendwie gegenläufige Hormone einnehmen, die die Wirkung meiner eigenen dann aufheben?

Jede andere Frau, die ebenfalls ein Opfer von PMS ist, bekommt mein tiefstes Mitleid, ebenso alle Personen in ihrem näheren Umfeld.

Und nein, ich versuche nicht, dieses PMS als Ausrede dafür zu benutzen, meine schlechte Laune auszuleben. Ich habe eigentlich so gut wie nie schlechte Laune und selbst dann würde es mir nicht in den Sinn kommen, meine schlechte Laune an den Menschen in meinem Umfeld auszulassen, weil ich ja weiß, dass ich an meiner schlechten Laune meistens selbst schuld bin.

Ah ja, jetzt hab ich vergessen, worum's eigentlich ging.... Egal. Das was ich sagen wollte, hab ich zum Ausdruck gebracht und das ist ja doch das wichtigste.

Bis bald.  

26.7.06 09:32


Musiker und Angina

Eigentlich hat dieser Eintrag mit dem Thema Musik nur so viel zu tun, dass es sich hier um den Sänger von Dir en grey dreht, der eine Mandelentzündung hat. Der Arme...

Nein, das ist kein gespieltes Mitleid, ich weiß wie sehr so eine Mandelentzündung wehtun kann, denn ich hatte schon eine chronische Angina, bis man mir die Mandeln rausgenommen hat.

So, worum es eigentlich geht: In gewissen Internetforen werden jetzt richtige 'Hilf-Kyo-und-muntere-die-band-auf-Aktionen' gestartet, mit Kettenbriefen, selbst gebastelten Geschenken, etc. pp.

HALLO? Jemand zu Hause?

Der Mann hat eine Mandelentzündung, kein AIDS oder Krebs oder was auch immer. Und heutzutage stirbt von einer Angina eigentlich kaum noch jemand.

Außerdem glaube ich kaum, dass der Rest der Band wegen der Mandeln von Kyo jetzt zu Hause sitzt, den ganzen Tag lang weint und schon mal Kondolenzbriefe an die Familie des Sängers verfasst.

Ich persönlich wäre froh, wenn diese Kinderkacke ein für alle mal aufhören würde.

Selbst wenn Kyo diese Briefe und Geschenke jemals selbst in die Hände bekommen wird: Meint ihr, er hätte dafür mehr als ein müdes Lächeln übrig? Bei Gott, das soll nicht bedeuten, die Fans wären unwichtig, nein nein. Ich will damit lediglich zum Ausdruck bringen, dass es ihm 1. nichts nützt, wenn viele kleine Teenies alle ihre Teddies nach Japan schicken, er 2. nicht die Lust haben wird, sich durch 3 km lange Kettenbriefe mit Genesungswünschen zu lesen und er 3. bei dieser kindischen Aktion derartige Lachanfälle bekommen wird, dass er sich hinterher vor Schmerzen fast krümmen muss.

Jetzt jemand zu Hause?

26.7.06 09:50


Mein Traummann?

Tja, was es im Internet nicht alles an sinnlosen Tests gibt...

Der Sunnyboy
Sie wollen keinen Macho, Sie wollen einen alltagstauglichen Mann zum Liebhaben.
Bitteschön, hier ist er: Er ist geradlinieg und ehrlich. Mit seiner Meinung hält er nicht hinterm Berg, sondern sagt frei heraus, was er denkt. Bei ihm wissen Sie immer, woran Sie sind. Er steht mit beiden Beinen im Leben und setzt eher auf Praxis als auf Theorie.
Partnerschaft ist für ihm kein Fremdwort, je nach Erziehung bügelt er sogar seine Hemden selbst. Seinen Kindern ist er ein super Vater, nicht zuletzt, weil er genau so gern spielt wie sie. Überhaupt ist er manchmal wie ein großer Jungen. Wenn er Sie mit zerknirschtem Dackelblick ansieht verzeihen Sie ihm alles. Auch, dass er am Abend mit seinen Kumpels versackt ist oder stundenlang an seinem Mountainbike schraubt und dabei die Zeit vergisst. Und er kann Sie so schön zum Lachen bringen. Seine gute Laune ist nicht leicht zu erschüttern.
Wenn er sich wirklich mal ärgert, dann ist das wie ein reinigendes Gewitter und geht schnell wieder vorüber. Tiefschürfende Analysen dürfen Sie in Ihrer Beziehung zwar nicht von ihm erwarten, dafür aber ein Herz aus Gold und viel Spaß.

Hm, okay... Ich persönlich sehe diese ganze Sache zwar ein bisschen anders, aber andere Leute kennen einen bekanntlich immer besser als man sich selbst kennt, nicht wahr? Selbst wenn's nur ein Server in irgendeiner deutschen Stadt ist, der meine Antworten auswertet...

Hier für alle interessierten der Link:  http://www.femaleaffairs.de/StresslessSex/Wissenswert/Test/index.asp?source=Newsletter1&creative=Test&type=n

Wie üblich, wenn der Link nicht funzt einfach in die Adressleiste des Browsers kopieren, ne? 

P.S. Ich fühle mich beobachtet...


27.7.06 11:23


Gloria, die 2.

So... Gestern abend war Gloria mit beim bowling... In der ersten Runde hat sie noch so getan, als könnte sie es nicht... Plötzlich hatte sie mich punktemäßig überholt... Ich wusste gar nicht, wie mir geschieht...

Liebe Gloria, unter diesen Voraussetzungen kann ich dich nicht mehr mitnehmen, wenn wir zum bowling gehen...

Außer natürlich, du gelobst Besserung XD

Das alles soll natürlich nicht bedeuten, dass ich dich nicht mehr mögen würde, nein nein. Wenn du mal wieder ins Boca Chica gehen möchtest, dann sag Bescheid!

27.7.06 11:28


Etwas schon lange überfälliges

Ich wollte heute erstmal ein großes Dankeschön an das Team von Meyerbeer Coffee Bielefeld aussprechen! Ihr seid echt klasse!

Außerdem muss ich das sagen, weil ich ja schon fast zum Inventar gehöre....

Und man lernt dort die lustigsten Leute kennen.

Greetings from me to you!

31.7.06 09:50





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung